Blog News Mitfahrangebot.de

Autos, Mitfahren, Geld sparen – der Blog zum Thema Mobilität für Deutschland.

Gebrauchte Autos aus Deutschland sind Export Schlager nach Ost- und Südeuropa

Liebe Mitfahrblog Leser,

heute führte mich ein privater Anlass dazu von Österreich nach Ungarn zu reisen und der schnellste Weg von Wien nach Miskolc führt logischerweise über die Autobahn welche beide europäische Mitgliedstaaten. Quasi non-Stopp und ohne Unterbrechung verbindet die österreichische Südostautobahn sowie auf der ungarischen Seite die M1 diese zwei Länder. Um relativ schnell voran zu kommen sollte man früh den Motor starten und so gegen vier Uhr dreißig einen starken Kaffee trinken – gegen die Müdigkeit versteht sich!

Auto Export in Richtung Osten liegen im Trend, die Hauptroute führt über Deutschland, Österreich, Ungarn in Richtung Osteuropa - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Kaffee gegen die Müdigkeit

Fährt man in den Morgenstunden los sind die Verkehrswege noch wenig ausgelastet. Wenn ihr also selbst mal eine kleine Kurzreise startet  dann vermeidet im Idealfall das Reisen während den Hauptverkehrszeiten da sehr viel Transitverkehr aus Westeuropa über die Route Richtung Ukraine, Rumänien oder dem Balkangebiet fährt. Neben LKWs welche für Speditionen fahren sieht man auch viele halbprivate Autotransporter oder Autos mit einem PKW Anhänger mit konstanten 100 km/h über die Asphaltwege reisen. Hier erkennt man einen scheinbar lohnenswerten Geschäftszweig: gebrauchter KFZ Export/Import innerhalb von Europa!

Gebrauchtes Auto zum Export, besonders favorisiert werden die Marken: VW, AUDI, BMW, MERCEDES - Foto: Mitfahrangebot.de/news

 

Traditionelle Marken besonders beliebt

Auf den Anhängern geparkt oder per Exportkennzeichen in der Kolone fahrend sieht man weniger Billig-Marken im unteren Preissegment sondern stattdessen allmählich in die Jahre gekommene deutsche Traditionsmarken. Fabrikate aus dem Hause Audi, BMW, Mercedes (AMG) oder ebenfalls sehr beliebt Volkswagen sind auch gebraucht als „2nd Hand“ Ware Exportschlager. Nicht selten befinden sich verunglückte oder technisch beschädigte Unfallfahrzeuge in der Zustellung Richtung osteuropäischem Ausland. Eine Reparatur aufgrund der geringeren Reallöhne vor Ort in der Ukraine, Rumänien oder Moldawien lohnt sich – in Deutschland dagegen würde eine fachmännische Wiederinstandsetzung in einer KFZ-Werkstatt unter wirtschaftlichen Aspekten sich nicht rentieren.

  • Mobilität Tipp: Kurzzeit Kennzeichen beantragen

Wird ein abgemeldetes Kraftfahrzeug in der BRD gekauft so ist die Grundvoraussetzung für eine Anmeldung egal ob für die Ausfuhr oder für eine Überführung des Fahrzeugs ein gültiges TÜV Zertifikat. Ohne diese technische Unbedenklichkeit Bescheinigung ist eine Zulassung im Straßenverkehr logischerweise nicht möglich. Erfüllt eine Fahrzeug die TÜV-Kriterien nicht z.B. aufgrund von erheblichen technischen Mängeln ist die Ausfuhr z.B. per LKW-Beladung denkbar. Dies wird in der Praxis sehr häufig umgesetzt in dem z.B. ein Transporter per Anhänger bis zu vier PKWs im Schlepptau transportiert.

Export Kennzeichen rot Deutschland, meistens gefahren von professionellen Fahrer/innen in Richtung Osten - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Professionell organisierte Autolenker/innen wiederrum setzten sich persönlich hinter das Steuer und überführen über tausende Kilometer Distanz hinweg z.B. von Frankfurt am Main nach Bukarest. Die Überführungen finden zu 90 Prozent auf Bestellungen statt und die Kennzeichentypen sind meistens Export- sowie temporäre (gelbe) Zulassungsschilder.

 

Das KFZ Export/Import Gewerbe boomt

Dieses Geschäftsprinzip gilt als lohnenswert, weil in Deutschland gebrauchte Fahrzeuge durch das Überangebot am Fahrzeugmarkt für günstige Preise privat sowie gewerblich verkauft werden. Persönlich möchte ich mit keinem dieser Autolenker/innen tauschen, denn Zeitdruck herrscht auch in dieser Branche und mit alten Automobilen mehrere tausende Kilometer zu reisen scheint ein wenig romantisches Berufsziel zu sein. Unter Zeitdruck autozufahren ist mit einer hohen nervlichen sowie körperlichen Belastung verbunden.

Schrottreife Nutzfahrzeuge ohne TÜV werden ebenfalls gerne ausgeführt - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Wer dagegen im Ausland Verwandte hat und diesen gerne einen Gefallen tun möchte indem er ein preiswertes gebrauchtes Kraftfahrzeug persönlich überführt, der sollte folgende Punkte im Vorhinein beachten bevor es auf die Exportreise geht:

 

- Rechtzeitig an die Versicherung sowie die Nummernschilder denken ggf. Kurzzeitkennzeichen in Online-Shops versichern lassen (schnell erledigt und spart Zeit).

 

Das Temporäre Kennzeichen in gelb wird ebenfalls gerne für eine Ausfuhr oder eine kurze Zulassung verwendet - Foto: Mitfahrangebot.de/news

- Vignetten und Mautgebühren in den Transitländern beachten. Der vorgestellte Artikel beschreibt die Mautgebühren in Österreich – jedoch auch in Ungarn kostet die Benützung der Autobahn bares Geld, die Vignette ist hier jedoch digital und nicht als Aufkleber wie z.B. in CH/AT. Ebenfalls unterscheiden sich die Tempolimits auf Autobahnen gegenüber zu Deutschland. Ein temporäres Kennzeichen schützt nicht vor eine Mautstrafe oder sonstigen Bußgeldern (auch aus dem Ausland können Fahrzeughalter/innen in Deutschland strafrechtlich belangt werden).

- Die Warnweste, der Verbandskasten und das Warndreieck sind obligatorisch und müssen auch bei der Überführung eines Automobils mitgeführt werden.

- Ein Wagenheber sowie ein Ersatzreifen sind empfohlen, da die Beanspruchung einer lokalen Pannenhilfe ohne Automobilclub Versicherung für das Europäische Ausland sehr teuer werden kann.

Wagenheber nicht vergessen im Pannenfall auch bei einem Fahrzeug welches exportiert wird! - Foto: Mitfahrangebot.de/news

 

Der Mitfahrangebot Praxis Spartipp: wer ein Auto exportiert, der kann auf Mitfahrportalen seine Mitfahrgelegenheit gratis anbieten und somit pro Sitzplatz eine Spritkosten Beteiligung erzielen. Das zahlt sich aus spätestens beim nächsten Stopp an der Tankstelle wenn die Spritrechnung nicht komplett alleine bezahlt werden muss! ;-)

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,