Blog News Mitfahrangebot.de

Autos, Mitfahren, Geld sparen – der Blog zum Thema Mobilität für Deutschland.

Sizilien Städte Tipps – von Catania nach Syarkus im Auto fahren

Wer den südlichsten Zipfel Italiens namens Sizilien besucht, der sollte auf das Auto als Fortbewegungsmittel setzen wenn es darum geht diese weitläufige Insel zu besichtigen. Es warten alte Tempelanlagen und Freilicht Theater auf die Besucher/innen aber auch beschauliche Badestrände sowie rustikale Kirchen und Kloster. Der Mitfahrangebot Blog stellt heute die mautfreie Autoroute von Catania nach Syrakus vor. Wer plant im Italienurlaub selbst im Fahrzeug zu fahren, der sollte stets zwei wache Augen auf den Verkehr haben – geordnete Zustände im Strassenverkehr findet man leider nur selten vor.  In Touristenorten und in hiesigen Shopping Malls kann man als Tourist noch echte Schnäpchen schlagen was die beliebten Einkauf Kategorien Bekleidung, Mode und Schuhe angeht. Doch dazu in einem späteren Beitrag mehr!

 

Vorsicht in Italien vor Tieren / Vierbeinern auf den Strassen, hier quert ein Hunde unseren Weg - Foto: Mitfahrangebot.de/news

 

Kein seltener Anblick unterwegs in Italien - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Je nach Verkehrslage kann die Strecke von ca. 100 Kilometern zwischen dem am Rande des Etnas gelegenen Catania und Syrakus in weniger als 2h bewältigt werden. Die Autoroute führt durch gut ausgeleuchtete Tunnels und Strassen mit neuen Asphaltbelägen. Bei  Spritpreisen knapp unter 2 Euro ist zudem eine tankschonende Fahrweise im idealen Drehzahlbereich besonders sparsam & eine warme Empfehlung für die eigene Geldbörse aka die Urlaubskasse.

Die Autoroute von Catania nach Syrakus auf der Insel Sizilien - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Rasant gefahren wird gerne

“Sicheres überholen in 500 Metern” solche Verkehrshinweise auf Plakaten erblickt  man in Italia leider selten bis gar nicht. Stattdessen wird gerne knapp und auf dem Mittelstreifen überholt. Das Abschneiden von Fahrzeugen beim wieder einscheren gehört beinahe zum guten Ton auf der Strasse (Achtung Ironie). Der Fahrstil erinnert mich sehr an Osteuropa von der Draufgägerischen Art und Weise. Jedoch ist die Fahrunsicherheit etwas niedriger als im Osten Europas, was man als positiven Punkt notieren kann.

Tunnel sind auf Sizilien meistens sehr gut ausgeleuchtet - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Syarakus Altstadt und UNESCO Weltkulturerbe - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Die Altstadt von Syrakus – kostenloses parken nahe dem Bahnhof

In zentraler Bahnhofsnähe und direkt eben der Polizeiwache kann man in Syrakus sein Auto kostenlos parken. Achtet stets darauf keine Wertgegenstände oder Elektronik wie Navigationssysteme, Handytelefone oder Schmuck im geparkten KFZ zurück zulassen. Gelegenheit macht bekantlich die Diebe spitz und im wirtschaftlichen gebeutelten Süditalien floriert die Krimminalität aufgrund der hohen & anhaltenden Jugendarbeitslosigkeit.

Syrakus hat sehr viele rustikale Kirchen - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Kirchliche Kunstwerke zum betrachten und staunen in der Altstadt von Syrakus - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Gellati oder Eisessen mit fairen Portionen

Beim Thema Eisessen darf sich jeder Italien Besucher über faire Kugelportionen freuen zu moderaten Preisen wie 1€ pro Geschmackssorte. Ebenfalls kosten Souveniers wie Küchenschrank Magneten zwischen 2 bis 3 Euro, so kann man seinen Freunden daheim ein billiges Urlaubsgeschenk von der Autoreise mitbringen.

Typische Promenade in Sizilien (Italien) - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Thema Mitfahren in Südeuropa?

Da in Süd- wie in Osteuropa ein differnziertes Sicherheitsgefühl im Gegensatz zu Nordeuropa herscht, liegt die Bereitschaft selbst mitzufahren oder eine Mitfahrgelegenheit anzubieten eher im unteren Bereich. Das älteste Bordsteingewerbe der Welt wird zudem entlang von Autobahnauffahrten, Bundesstrassen sowie vor Einkaufszentren offeriert. Leider sehen diese Damen potentiellen Tramper/innen ähnlich, so weiss man als hilfsbereiter Fahrer/in nicht sofort ob man weiterfahren oder spontan anhalten soll. Wer kein eigenes KFZ besitzt fährt stattdessen lieber per Bus von Stadt zu Stadt anstatt am Strassenrand selbst einen Tramp Versuch bei hitzigen Temperaturen in den Sommermonaten zu starten.

Italiens Eis Angebot ist sehr preiswert & zudem lecker! - Foto: Mitfahrangebot.de/news

 

 

Tags: , , , , , ,