Blog News Mitfahrangebot.de

Autos, Mitfahren, Geld sparen – der Blog zum Thema Mobilität für Deutschland.

Lumix GX 800 K Panasonic – Spiegelreflex oder Systemkamera?

Wer die Fotografie liebt und lebt, der hat  in den letzten mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einer digitalen Spiegelreflex Kamera gegriffen. Diese mechanischen Spiegelreflex Kameras, bei welcher der Sensor verschlossen / abgedunkelt ist und erst bei einer Auslösung belichtet wird (durch einen mechanischen Öffnen/Verschluss Vorgang) haben jedoch einen gravierenden Nachteil:

die Mechanik neigt dazu, nach 100.000 bis 130.000 Fotos defekt zu werden, dann muss die Kamera außerhalb der Garantiezeit auf eigene Kosten repariert werden. Und seit euch sicher, dieser Defekt tritt sehr sehr häufig erst oder genau ab dem Ablauf der 2 jährigen Garantiezeit auf! ;-)

Diese Schwachstelle bei Spiegelrelfex Kameras zieht sich übrigens quer durch alle Hersteller, egal welche Marke ihr wählt – erreicht eure Kamera die oben genannten Foto Kilometer Stände, steigen die Chancen auf einen mechanischen Defekt.

GX 800 Lumix, in den Bilddetails liefert diese Kamera beste Ergebnisse ab! Foto: Mitfahrangebot.de/news

GX 800 Lumix - Beispiel Sample Bild - Motorrad Skull 2 - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Alpha 6000 oder Lumix GX 800?

  • Beim Mitfahrangebot hatte bereits die zweite Spiegelreflex diesen Defekt und somit war es an der Zeit sich mit dem Thema digitale Systemkamera zu beschäftigen.
  • Einige Hersteller und Systemkamera Modelle wurden “gecastet” und im Web recherchiert. Schnell viel die Auswahl auf den Hersteller Sony sowie die Marke Panasonic. Beim ersteren war die Systemkamera Reihe “Alpha” im konkreten Kaufinteresse, bei Panasonic fiel der Fokus auf die “Lumix” Modellreihe.
  • Preisliche Vorgabe für einen Kauf war die Spanne zwischen 450 bis maximal 800 Euro.
  • Nachdem ein sehr interessantes Youtube Video vorgestellt wurde, bei welchem die Vorteile zwischen Sony Alpha 6000 und Panasonic GX 800 plausibel vorgestellt wurden, stand die Kaufentscheidung fest:
    Panasonic bietet in der ungefähren Preisklasse wie Sony folgende inklusiv Funktionen:
    WIFI,
    schwenkbarer LCD Monitor (essentiel für gute Selfies)
    und zum Schluss ein Touch Display
    (auf diese Funktion möchte man eigentlich im Zeitalter von Touch Handies auch nicht beim Thema Fotografie mehr verzichten, oder?!)Ein glattes 0:3 würde man diesen Vergleich auf ein Fußball Match übertragen ;-)

Vor dem Kauf - vergleicht die Preise - bei diesem Kauf wurden satte 15% eingespart. Foto: Mitfahrangebot.de/news

Vor dem Kauf: Preise vergleichen!

Kauft bitte nicht blind beim König aller Online Versandhäuser – dem Amazonas! Nehmt euch die Zeit und vergleicht die Preise verschiedener Shops. Im August 2017 hatte Mediamarkt für folgende Systemkamera einen Preisreduktion von ca. 15% im Vergleich zu anderen Shops. Die Lumix GX 800 K von Panasonic wurde für 444€ anstatt wie üblich für ca. 480€ angeboten – inklusive Versand!

Dazu gab es noch bei einer Newsletter Anmeldung einen 10€ Gutschein oben drauf! Das heißt die GX800 wurde zu einem Aktionspreis von 433€ inklusive Versand bestellt, satte 47€ billiger als diese Kamera bei anderen “BigPlayer” im Bereich des Online Shoppings gekostet hätte.

Recherchieren und vergleichen lohnt sich also immer – es “leicht verdientes Geld” was ihr spart durch aktives Vergleichen beim Einkauf.

Ausgepackt: Lumix GX 800, super handlich, winzig, 4K Video- und Fotoauflösung mit 16 Megapixel. Foto: Mitfahrangebot.de/news

Preisvergleich, bestellt, mit kurzer Versandzeit blitzschnell angekommen & ausgepackt:
erster Eindruck: diese winizige Systemkamera bietet 4k Videoauflösung, Fotos ebenfalls in 4K Qualität? Krass… ganz nebenbei soll diese Kamera auch die Gopro ersetzen, den bei der Actionkamera nervt mit der Zeit die permanente Fischaugen Objektiv Optik. ;-)

4K Qualität für Fotos und Videos, schließlich gibt man sich nicht gerne mit weniger zufrieden im Bereich Fotografie und Videoproduktion ;-) - Foto: Mitfahrangebot.de/news

16 Megapixel Auflösung reicht vollkommend, höhere Auflösungen sind reine Festplattenspeicher "Fresser" - im Bereich der High End Fotografie können 20, 24 Megapixel nicht schaden aber im privaten Bereich reichen 16 Megapixel Auflösungen locker. Etwas nervig ist die Wifi Funktion, kostet nur Akku Laufzeit.. Foto: Mitfahrangebot.de/news

Wie bei allen Herstellern gibt auch Panasonic nur einen Akku dazu, das nervt etwas denn nach einem ersten Praxistest mit Foto- und Videoaufnahmen reicht eine Akkuladung für ca. 1 Stunden Dauerbetrieb. Naja wie im Bereich "Gopro" sollte man 2-3 Zusatzakkus extra kaufen. Foto: Mitfahrangebot.de/news

LUMIX GX 800 - ein kleines Powerpack in Sachen Fotos und Videos, federleicht für unterwegs! Foto: Mitfahrangebot.de/news

Wer möchte auf ein Touchdisplay verzichten? Niemand, während Sony mit dem Modell Alpha 6000 in der ungefähren Preisklasse wie die Panasonic GX 800 dieses Feature nicht bietet - hier ist es inklusive! Foto: Mitfahrangebot.de/news

Die Tastenbelegung folgt einer bedienungsfreundlicher Logik, das zwischen ausgeschalteten Kamera und dem Einschalten vergehen ca. 1,5 Sekunden und die Systemkamera ist einsatzbereit. Blitzschnell! Auch der Button für die Fotoaufnahmen und die Videoaufnahme sind gut durchdacht von einander getrennt. Foto: Mitfahrangebot.de/news

Fazit: bei der Frage Spiegelreflex oder Systemkamera hat sich der Umstieg und Schwenk auf letztere Technologie gelohnt. Wohl keiner hat Lust seine Spiegelreflex nach ca. 120.000 Fotos jedesmal teuer auf eigene Kosten zu reparieren. Systemkameras bieten eine deutlich höhere Fotoleistung Funktionsdauer als mechanische DSLR Kameras!

Lumix GX 800 Beispiel Bilder / Samples – Outdoor aka “draussen” aufgenommen:

Foto: Mitfahrangebot.de/news

In Bewegeung - auch Objekte in Bewegung werden gestochen scharf aufgenommen. Foto: Mitfahrangebot.de/news

Im Detail, das Standard 12-32mm Objektiv ist ausreichend für Makro Aufnahmen. Foto: Mitfahrangebot.de/news

Makro mit dem Inklusiv Objektiv der Lumix GX800. Foto: Mitfahrangebot.de/news

In Punkto Bildqualität übertreffen Systemkameras sogar noch DSLR Kameras. Dass es im Bereich der Objektive weniger Auswahl gibt, damit kann man als privater Fotograf/in gut leben und die Objektivmodelle am Markt decken den privaten Einsatzbereich gut ab egal ob Makro Fotografie oder Landschafts Portaits.

Lumix GX800 - Jaguar F-Type Beispielbild / Sample 1 - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Lumix GX800 - Jaguar F-Type Beispielbild / Sample 2 - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Lumix GX800 - Jaguar F-Type Beispielbild / Sample 3 - Foto: Mitfahrangebot.de/news

Lumix GX800 - Jaguar F-Type Beispielbild / Sample 4 - Foto: Mitfahrangebot.de/news

In diesem ersten Review und Testbericht über die GX800 von Panasonic wurde die Fotoqualität und die Grundfunktionen vorgestellt. In einem weiteren Review welches hier verlinkt werden wird, ist die 4K Videofunktion im Fokus.

In jedemfall wird für Power User/innen dringenst empfohlen noch 2-3 Zusatzakkus zu kaufen inklusive einem externen Ladegeräts zu bestellen.

Den Akku in der Kamera aufzuladen nervt, es dauert auch ca. 1 Stunde bis der Akku wieder aufgeladen ist. Während dieser Zeit fällt die Kamera leider aus.
Kosten für das Zusatz Equipment ca. 45 Euro inklusive Versand.

Der 600 mAh Akkubatterie ist ca. für maximal 1 Stunde Dauerbetrieb (Foto- Videoaufnahmen) ausreichend.

Rechnet man die Ersparnis bei diesem Online Kauf aus, kann man sich mit diesem Sparbetrag locker die Zusatzakkus leisten. Auch hier wird ein seperater Bericht folgen.

11.09.2017Update zur viel gelobten 4K Videofunktion der Lumix GX80 Systemkamera. Auf Youtube etc. haben viele Reviews diese Kamera vorgestellt als die ideale VLog Kamera für Blogger/innen. In der Praxis leuchtet ab der ersten 4k Movieclip Aufnahme nach ca. 3,5 Minuten die Überhitzungs Warnung auf dem Display. Danach hat man ca. 50 weitere Sekunden um die Aufnahme selbst zu beenden, danach schaltet sich die Kamera automatisch ab.

Im proffessionellen Einsatz für 4K Aufnahmen fällt die GX80 deshalb glatt durch. Lässt man die Kamera abkühlen, sollte man sie 5 Minuten ausgeschaltet lassen.
Hier sieht man „knallhart“ den Unterschied zwischen 4K im Consumer Bereich und Geräten, welche wirklich für permanente Aufnahmen in 4K konzipiert wurden (Gopro3 Black, Gopro 4, Gopro 5). Bei höchstens einer Aufnahme von 250! ist es bei meiner Gopro passiert, dass diese wegen Überhitzung nicht mehr reagiert hat oder die Aufnahme abgebrochen wurde.

4K Fazit zur Panasonic Lumix GX80:

Lumix GX80 als Gopro Ersatz für Aufnahmen in 4K-Qualität ohne Fischaugen Optik ist daher erstmal keine Option wegen der sehr schnellen Überhitzung mit anschließender Selbstabschaltung.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,